Das passende Bartagamenheim

Wer Bartagamen zu Hause halten möchte, der muss auch ein entsprechendes Bartagamenheim zur Verfügung stellen. Hier sollte sich im Vorfeld explizit über die Lebensgewohnheiten dieser Tiere schlaugemacht werden damit eine artgerechte Haltung weitestgehend gewährleistet werden kann.

Bartagamen leben, werden sie bei uns gehalten, in einem ausreichend großen Terrarium. Wer ein Aquarium kaufen will, der ist hier eher schlecht beraten, denn Bartagamen benötigen ein Terrarium. Nur zur Not und nur für kurze Zeit kann das Reptil in einem Aquarium gehalten werden. Gibt es schon mehrere Bartagamen, so sollte der Neuankömmling zunächst in ein sogenanntes Quarantäne-Terrarium einziehen, in dem man das Tier rund vier Wochen beobachten sollte. Erst danach ist ein Umzug in das neue Bartagamenheim sinnvoll.

Bartagamen sollte man in den ersten Wochen nach dem Einzug ins Bartagamenheim größtmögliche Ruhe zuteilwerden lassen. Es ist absolut üblich, dass sich die Tiere in dieser Zeitspanne fast gar nicht bewegen, sondern ausschließlich die Umgebung beobachten.

Bartagamen: Biologie, Pflege, Zucht, Erkrankungen, Zuchtformen
  • Gunther Köhler, Karsten Grießhammer, Norbert Schuster
  • Herausgeber: HERPETON

Bartagamen stellen besondere Anforderungen sowohl an die Temperatur als auch an die Luftfeuchtigkeit sowie an das Licht und an die Substratfeuchtigkeit. Ebenfalls haben sie ganz spezielle Bedürfnisse bei der Nahrung. Wer Bartagamen artgerecht halten möchte und den Tieren das Leben im heimischen Terrarium so angenehm wie möglich machen will, der kommt nicht umhin, sich explizit mittels Lektüre oder durch Gespräche mit Züchtern vor dem Kauf ganz genau über die Reptilien zu informieren. Das zudem große Repertoire an Fachliteratur, vermittelt Laien sowohl alles Wesentliche über die Reptilien, wie auch deren Lebensgewohnheiten und Besonderheiten. Erst nach eingehender Information sollte man sich zum Kauf eines Bartagamen entschließen, der für viele Jahre im Heim des Besitzers leben soll.

1 Kommentar… add one
  • Florian

    Ich habe ein Team ganz neu im Haushalt ! Sie sind m u w und haben schon einige Jahre. Aber neues fordert Input !!! Hoffe find paar gut angebrachte Tips und infos ^^

Schreibe einen Kommentar